PASTA-MUSCHELN MIT SPARGEL

«Lumaconi» nennt sich diese Pasta-Sorte, genauer «Lumaconi rigati gigante», welche – ähnlich den eher bekannten «Conchiglioni» (Muscheln) – ausschliesslich zum Füllen verwendet werden, denn nach dem Garen sind sie über 5 cm gross. Wer in einem italienischen Spezialitätengeschäft nicht fündig wird, darf getrost auf Pasta-Muscheln zurückgreifen, braucht jedoch ein paar mehr davon, weil diese meistens…

MORCHELN & SPARGELN = FELIX CONJUNCTIO!

[lat. felix = glücklich, conjunctio = Zusammentreffen, Konstellation, Begegnung] Was für ein glückliches Zusammentreffen: Morcheln und Spargel haben gemeinsam Saison! Warum Morcheln ausgerechnet im Frühling spriessen und nicht wie die meisten anderen Pilzarten im Herbst, bleibt ein Rätsel der Natur. Doch nicht überall sind Morcheln frisch erhältlich, so auch bei mir, obwohl welche sogar in…

GRÜNSPARGEL

Wie vielen Gemüsesorten die hier in Thailand zwar prächtig gedeihen, jedoch nicht ursprünglich sind, wurde auch dem Spargel ein Name zum Schmunzeln verpasst: «Naaw maai farang» bedeutet nämlich auf thailändisch «ausländische Bambussprossen»! Grünspargel ist hier aus einheimischer Produktion das ganze Jahr über im Angebot. Trotzdem freue ich mich – Macht der Gewohnheit? – am meisten…

PICKLES #2: SPARGELN

Spargeln sollte man frisch geniessen! Nicht anders verhält es sich bei nachstehendem Rezept, selbst wenn ich es in meinem Register unter «Eingemachtes» einreihe. Denn diese «Pickles» sind einfach eine etwas andere Art, Spargeln zuzubereiten, bei welcher sie jedoch frisch und knackig bleiben. Also eher mariniert als konserviert, aber dennoch kurz haltbar. Warum also nicht für…

SPARGEL x SPARGEL

Ausländische Bambussprossen so die Übersetzung der thailändischen Bezeichnung für Spargel! Aber darüber habe ich bereits einmal berichtet. Grünspargel gedeiht prächtig auf den Gemüsefeldern nördlich von Bangkok. Die Stangen sind dünn, so wie etwa die «Beseli-Spargeln» aus dem st.galler Rheintal. Bis zur Sommersonnenwende  21. Juni, wird in Europa geerntet – je nach Gegend bis Johanni (24. Juni)…

YAM KHANAA GAI

Ein Thai-Salat aus chinesischem Broccoli (e: Kale, Thai: Khanaa) mit gebratener Hähnchenbrust.
Wer gerade keinen Zugang zu diesem Blattgemüse hat, kann auch Stielmangold, Stängelkohl (Cima di Rapa), Pak Choi oder gewürfelten Kohlrabi verwenden.