RUNDSCHAU JANUAR

am

Was mir hier in Thailand im Januar so alles begegnete. 


DAS KÖSTLICHSTE IM JANUAR

Perlen_4Sorten_BeitragsbildFake Caviar | Köstliche Perlen
Die leckeren Perlen sind wirklich ganz einfach und fast im Handumdrehen herzustellen.
Als Grundzutaten für die ver­schiedenen Varianten kommen hoch­aromatische Fruchtsäfte oder kräftig gewürzte Flüssigkeiten in Frage, sowie etwas Agar-Agar. Ausserdem ein Glas Pflanzenöl, welches später normal weiter­verwendet werden kann.
Also weder Zauberpülverchen im Küchen-Labor, noch Messkolben oder Titrierpipetten!
Die köstlichen Perlen machen sich auch einfach über einen Salat gestreut sehr gut. Ausserdem kann man sie vorbereiten und ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Risotto_BirnenRisotto mit Birnen und Sellerie
Geduld bringt hier zwar keine Rosen, jedoch einen sehr aromatischen Risotto mit Birnen und Sellerie! Das sehr langsame «karamellisieren» von Zwiebeln und Birnen verbindet deren wunderbare Aromen auf’s Trefflichste.

ChinakohlMisoGojiChinakohl mit Miso
Meine nicht alltägliche Zubereitung steht und fällt mit dem Aroma der verwendeten Miso-Paste.
Es sollte vorzugsweise eine leicht süssliche, dunkle Miso-Paste sein, die einem beim Verkosten auf der Zunge bereits eine angenehme Überraschung bereitet.
Miso bringt auch Abwechslung in ganz «normale» Gerichte und vermittelt diesen einen neuen Aspekt. Ab und zu gebe ich Miso sogar in eine Salatsauce!

Lachs_TatarLachs-Tatar mit Gurken-«Kaviar»
Nur eine der vielen Möglichkeiten für die Verwendung von «Fake Caviar»!
Hier habe ich fernöstliche Aromen mit Räucherlachs kombiniert: Tatar auf einem Knusperboden und mit Gurken-«Kaviar»!

IMMER WIEDER GERNE ZUBEREITET

GefluegelBrustGemuesePouletbrüstchen auf Gemüsebett
Ganz schön fein liegt eine Geflügelbrust auf einem Bett aus Gemüse, und ganz schön delikat schmeckt das Ganze obendrein!
Eine Pouletbrust in zwei Schnitzel geschnitten, zusammen mit Gemüsestreifen im Dampf gegart. Dazu eine Sauce aus der Dämpfflüssigkeit mit etwas Geflügelleber-Mousse aromatisiert und mit rosa Pfeffer abgerundet.

Tomaten_Fondue_bei_30_GradTomaten-Käse-Fondue
Freiburger Vacherin & Co. sind hier natürlich nicht so einfach verfügbar. Ausserdem wollte ich mich selbst nicht auf die Probe stellen, ob ich eine solch grosse Käsemenge hier in den Tropen (nach bereits 10 Jahren mehrheitlicher Käse-Abstinenz) auch wirklich noch vertrage. Deshalb gab es ein Tomaten-Fondue. Da hat es logischerweise nicht nur Käse drin. Und der Käse, den ich dafür brauche ist hier auch erhältlich.
Was soll ich sagen? Es war köstlich!

pastagratin–confiertetomatenPasta-Gratin mit confierten Tomaten
Alles aus dem «kühlen Schrank»: im Kühlschrank finden sich meistens Tomaten und Basilikum, Oliven sowieso, ebenfalls ein Rest Mozzarella di Bufala.
Kapern warten im Salz auf ihren Einsatz, Paniermehl habe ich kürzlich aus trockenem Brot gerieben, Penne: aber sicher!
Wenn ich genügend Zeit habe, sind confierte Tomaten dazu stets eine gute Wahl, weil beim sanften Garen gar wunderbare Aromen entstehen.

SV_Fenchel_WPFenchel mit Safran
Wann immer ich Fenchel bekommen kann, ist diese Zubereitung meine erste Wahl! Einmal vorbereitet und im Wasserbad gegart, dürfen die halbierten Knollen im Kühlschrank etwas nachziehen, bis sie anderntags noch leicht angebraten werden.
Eine veritable Köstlichkeit!

WAS HAT NICHT SO GUT GESCHMECKT
WAS IST NICHT GERATEN, WIE GEDACHT

Essig-HuhnEssig-Huhn nach Samin Nosrat.
Aus ihrem hochgelobten Buch «Salz. Fett. Säure. Hitze. Die vier Elemente guten Kochens»
Die Sauce gerann trotz Doppelrahm, die Hähnchen­teile musste ich unter dem Grill nochmals nachbraten, sonst wäre die Haut durch das vorgeschriebene Bemehlen wie aufgeweichter Karton gewesen!

ANGESCHAFFT

Tefal_Easy_FryAirfryer
Was kann in einer Heissluft-Fritteuse alles zubereitet werden?
Letztendlich alles, was auch im Ofen mit Umluft gegart werden könnte – wobei der verminderte Energie­verbrauch einer Heissluft-Fritteuse schon ins Gewicht fällt.
Und selbstverständlich für fast alles, was sonst in Öl schwimmend ausgebacken/frittiert wird.
Für mich ist dieses Gerät ganz einfach ein kleiner Heissluft-Backofen mit zusätzlichen, nicht zu unterschätzenden Vorteilen!
Es gibt ja soooo viele Möglichkeiten, eine Heissluft-Fritteuse einzusetzen:
Tomaten confieren, Oliven trocknen, Croûtons backen, Nüsse trocken rösten (180 °C), Fleischbällchen rundum gleichmässig braten ohne zu wenden, Blumenkohl, grüne Bohnen und anderes Gemüse rösten, Brot aufbacken …
… und natürlich Pommes frites praktisch ohne Öl frittieren!
Ich gäbe das Gerät nie mehr her!

LIEB GEWONNEN

c2970-dimsum_restaurantDim Sum
«Die, die das Herz berühren», so die Interpretation des Begriffs Dim Sum – chinesisch eigentlich «dianxin» – die leckeren Häppchen mit langer Tradition.
Die Köstlichkeiten chinesischen Ursprungs sind auch in Thailand sehr beliebt und vielerorts anzutreffen. Zum Frühstück, ausschliesslich! Kommt man zu spät, sind die Leckereien bereits ausverkauft.
Eines der besten Dim-Sum-Lokale befindet sich zwar nicht gleich hier um die Ecke, dafür ist das Angebot riesig und alle diese leckeren Kleinigkeiten sind hausgemacht!

ANSICHTEN AUS MEINER KÜCHE

Kuechentuecher_gebuegelt.jpgKüchentuch, Geschirrtuch, Gläsertuch, Abtröchnigstüechli (CH-Deutsch), Hangerl (österreichisch).
Bügelt ihr eigentlich eure Küchentücher?
Ich schon. Nichts schöneres, als ein frisches, gebügeltes Küchentuch vom Stapel zu nehmen!
Tuechli_CKDagegenhalten kann man, dass Küchentücher nach dem Waschen zusammengefaltet im Schrank auch noch etwas glatter werden, als direkt von der Wäscheleine.
Aber ich muss – ich WILL – sie bügeln.
Einige meiner Küchentücher stammen noch von meiner Urgrosstante Cary. Aus reinem Leinen, mit eingewebtem Jacquard-Muster und mit ihren Initialen «CK» bestickt. In der vierten Generation verwendet – unkaputtbar! Dieses Material muss jeweils etwas in Form gezogen werden, was zwar bereits beim Aufhängen nach dem Waschen, jedoch am besten beim Bügeln geschieht!

DAS WETTER IM JANUAR

Es hat sich mehrheitlich von seiner besten Seite gezeigt. Morgendliche Strandgänge waren reichlich angesagt – als Ausgleich zur Gartenarbeit.

NICHT GANZ ERNST ZU NEHMEN

Da will man mal in Ruhe das ganze Haus putzen und was passiert?
Man hat keine Lust.

LEKTÜRE AUF MEINEM NACHTTISCH

Nun ja, auf Science-Fiction stehe ich nicht gerade. Aber nun habe ich es doch gelesen: das bereits 1998 erschienene Buch von Andreas Eschbach!
– Andreas Eschbach, Das Jesus-Video
★★★☆☆
Gibt es ein Video von Jesus Christus?
Bei archäologischen Ausgrabungen in Israel findet der Student Stephen Foxx in einem 2000 Jahre alten Grab die Bedienungsanleitung einer Videokamera, die erst in einigen Jahren auf den Markt kommen soll. Es gibt nur eine Erklärung: Jemand muss versucht haben, Aufnahmen von Jesus Christus zu machen! Der Tote im Grab wäre demnach ein Mann aus der Zukunft, der in die Vergangenheit reiste – und irgendwo in Israel wartet das Jesus-Video darauf, gefunden zu werden.

– Andreas Gruber, Racheherbst
★★★★☆
Unter einer Leipziger Brücke wird in der Schiffsschraube eines Bootes die verstümmelte Leiche einer 19-Jährigen gefunden. Für deren Mutter, die in Deutschland wohnende Tschechin Mikaela, bricht eine Welt zusammen. Zumal zur gleichen Zeit auch ihre zweite Tochter Dana spurlos verschwindet. Fortan kennt Mikaela nur noch ein Ziel: Sie versucht auf eigene Faust den Mörder zu finden, um Rache zu nehmen. Und um Dana zu retten, die sich – so vermutet sie – in der Gewalt desselben Täters befindet.
Wer es eher nicht verträgt zu lesen, wie jemand auf brutale Weise aus dieser Welt geschafft wurde, sollte besser/weiterhin bei harmloseren Krimis bleiben!

– Margaret Frazer, Die Knaben. Mord im Jahr des Herrn 1436
★★★★☆
In höchster Not sucht eine Dame Zuflucht im Kloster St. Frideswide. Bei sich hat sie zwei kleine Jungs, an denen der Hauch von Tod und Skandalen zu haften scheint. Sind es wirklich ihre Söhne, so wie sie es behauptet? Schwester Frevisse hat da ihre Zweifel. Bald schon wird deutlich, dass die Mächtigsten des Landes ein Interesse an den Knaben haben. Je mehr Schwester Frevisse die Fäden um die seltsame Reisegesellschaft entwirrt, desto klarer wird ihr, dass manche Geheimnisse besser ungelüftet bleiben. Und diese könnten das ganze Kloster ins Verderben stürzen …

WAS ICH IM FEBRUAR AUSPROBIEREN WILL

  • Nach dem «Fake Caviar» steht nun «Fake Lax» auf der Liste!
  • die sensationellen Coconut Prawns, die ich in einem Restaurant gegessen habe

… und noch so einiges – lasst euch überraschen!


Einen guten Start in den Februar wünscht euch

b3ea9-fh_chili_stitch

 

6 Kommentare Gib deinen ab

  1. Mein Highlight bei deinen Januar-Köstlichkeiten ist eindeutig Lachs-Tatar. Und ja, selbstverständlich MUSS auch ich meine Geschirrtücher gebügelt im Schrank liegen haben 😉

    Gefällt 1 Person

  2. baslerdybli sagt:

    Mein speziell beachtetes Objekt ist der AirFryer und deine beiden publizierten Rezepte dazu. Ich freue mich schon jetzt auf Weitere … 😉
    Bügeln – nein. Gekonnt zum Trocknen aufhängen und den kleinen Falt mit der Hand glatt streichen. Funktioniert prima!

    Liken

    1. ach, Peter, sooo schön wie bei Felix und mir kann das gar nicht ausschauen. Ich vote immer noch für Bügeln 😉

      Gefällt 1 Person

      1. baslerdybli sagt:

        Aha – meine „Aufhäng-glattstreich-Methode“ ist (auch hier) kein Volltreffer.
        Ich sehe, ich werde über kurz oder lang mal mit Monsieur z.B. beim Verzehr eines Cordon bleu’s darüber sprechen müssen 😉

        Liken

      2. FEL!X sagt:

        Ich wage zu bezweifeln, dass deine «Aufhäng-glattstreich-Methode» bei reinem Leinen funktioniert.

        Liken

  3. aaaber Cordon Bleu funktioniert bei Monsieur immer 😉

    Liken

Schreib doch was! Durch die Verwendung dieser Kommentarfunktion bist du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten auf dieser Website einverstanden. Details siehe im Menü DATENSCHUTZ.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s