OFENKÄSE

Es gab eine Zeit  da bekam ich bei fast jeder Einladung einen panierten, frittierten Camembert als Vorspeise serviert. Falls sämtliche Register gezogen wurden: garniert mit ebenfalls frittierter Petersilie. Damals der absolute Hit! Nachdem mir solche Erinnerungen (auffallend) oft in den Sinn kommen, überlege ich mir dazu jeweils eine Variante, wie ich dies in der heutigen Zeit…

EINGEBUCHTELT

Buchtelnauch Ofen- oder Rohrnudeln sind Hefeknödel, die gefüllt oder ungefüllt im Ofen gebacken werden. Das typisch böhmische Gericht hat jedoch auch in die sächsische, schwäbische, bayerische und österreichische Küche Eingang gefunden.Die Bezeichnung Buchtel kommt von buchty (tschechisch) und bukta (ungarisch). Süss oder pikantMeistens sind die Germ- bzw. Hefeknödel süss gefüllt, ich mag auch gerne die herzhafte…

ERINNERUNGEN: PROVENCE | FRANCE

LA ROUILLE …… la rouille – la rouille – la rouille …ja, ich kann es gar nicht oft genug aussprechen!Es weckt Erinnerungen an Südfrankreich, deren ich stets gerne gedenke! Mit Ulla,einer Freundin aus meiner st.galler-Zeit, bin ich (weiss gar nicht mehr, wann das war) in die «Prowaangss» (Provence im provenzalischen Dialekt!) gefahren, etwas genauer: in…

MUJADDARA

Die libanesische Küche ist zwar vor allem bekannt für ihre «Mezze»: kleine, schmackhafte Gerichte, die meistens als Teil einer Mahlzeit serviert werden. Eintopfgerichte mit Hülsenfrüchten sind jedoch ebenfalls wichtige Bestandteile der Landesküche des Libanon. Mujaddaranennt sich einer dieser Eintöpfe aus Linsen und Reis. Er wird – wie stets bei traditionellen Gerichten – von jeder Familie ein…

ASIATISCH LACKIERT

Ganz schön lackiertist, wer eben nicht auch noch Veronika und Carl oder die Müllers, Hubers und Meiers im Advent einladen konnte.Ich würde mir allerdings keine allzu grossen Vorwürfe machen und diese lieben Freunde ganz einfach im Januar zu Tisch bitten. Zu einer lackierten Ente, versteht sich! Ich weiss:es gibt bereits sehr viele Rezepte, um eine…

CAVALCANTI

Ippolito Cavalcanti, Duca di Buonvicino (1787–1859), war Literat und Kochbuchautor im 19ten Jahrhundert. Unter anderem wurde 1837 sein Werk «Cucina Teorico-Pratica» (theoretisch-praktische Küche) gedruckt. Eine zweite Auflage erfolgte bereits 1839. Das Buchenthält detaillierte Informationen, Anleitungen und Rezepte, sowie eine Liste über Menüs mit vier Gerichten für jeden Tag und zwar durch ein ganzes Jahr! In…