BALSAMICO-GEMÜSE TRIFFT MORTADELLA

Im Bericht«Reise in die Champagne» auf Sabines Blog «…Bonjour Alsace» ist mir das Bild einer Vorspeise sofort ins Auge gesprungen: Mortadella mit Balsamico-Gemüse. Logischerweise ohne Rezept, weil in einem Restaurant in Villemoyenne genossen. so angerichtet im «La parentèle», Villemoyenne (FR) «Unter diesen hauchdünnen Mortadella-Scheiben verstecken sich in Balsamico gebratene mediterrane, lauwarme Gemüse, dazu Hobel von jungem…

DER VERBORGENE PILZ

Reisstrohpilze, «hed faang» Als unscheinbare Knolleliegt er neben anderen Pilzen in der Auslage auf dem Markt. Die «anderen» sind leicht als Pilze zu erkennen: sie tragen Hüte.Ganz anders die unscheinbaren Knollen, die wie helle, kleine Kartoffeln aussehen. Ihren Hut – den sie sehr wohl ebenfalls tragen – sieht man erst, wenn man die Knolle aufschneidet….

NEU GEFUNDEN

Erfundenhat es in den 1970-er Jahren das Rezept-Autoren-Team von Betty Bossi. Das «Party-Filet»wurde in dieser Zeit bei jeder Einladung gereicht und schlug ein, wie eine Bombe. Es war schlichtweg DAS Gericht zum Vorbereiten und ausserdem multiplizierbar für eine beinahe unbegrenzte Gästezahl – Schranken setzt nur die Grösse der verwendeten Gratinform. Dieses Gerichttraf den Geschmack des…

BANGKOK #2

One night in Bangkok makes a hard man humbleNot much between despair and ecstasyOne night in Bangkok and the tough guys tumbleCan’t be too careful with your companyI can feel the devil walking next to me «One night in Bangkok» aus dem Musical «Schach» Essen kann manin Bangkok – und natürlich in ganz Thailand – zu…

BANGKOK #1. AHA!

KURIOSES | ERSTAUNLICHES | WISSENSWERTES | ERLEBTES | BANALES | BEMERKENSWERTES | VÖLLIG UNNÜTZES | AHA! Oder: was mir hier in Thailand so begegnet . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ….

GEFLÜGEL GEROLLT

Pochierenbedeutete ursprünglich das Kochen von verlorenen Eiern, bei denen das Eigelb wie in einer Tasche (französisch = poche) aus Eiweiss liegt. Heute steht Pochieren ganz allgemein für ein sanftes, langsames Garziehen in einer Flüssigkeit knapp unter dem Siedepunkt. Geflügelfleischbleibt bei dieser Garmethode besonders zart und saftig. Als «Roulade» mit einer Füllung aus Basilikum kommen Geflügelbrüstchen…